Home
Finanztipp des Tages
Warnung Bausparvertr
Die Mogelpackung
Annuitätendarlehen
Bearbeitungsgebühren
Verbotene Absprachen
Regresserforderung
Zensur verlangt
Unseriöse Forderung
Filme
Vertreterversammlung
Die Story
Die Rentenlüge
Tipps-Altersvorsorge
Baugrundstücke
RAe Bankenrecht
Wir über uns
Presse
Links-Downloads
Spende
Unser Team
Kontakt
Kontakt-Formular
Impressum
Sitemap


Besucher
seit 01/2016

  Finanztipp des Tages

 

Immobilienfinanzierung mit Bauspardarlehen war gestern...Bad Laasphe, Bad Berleburg

Schulden Sie sofort auf ein Annuitätendarlehen um und staunen Sie, wie viel Geld Sie wirklich sparen können!

 Hier weiterlesen 

 

Herzlich willkommen

auf unserer Internetpräsenz

 

 

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben........

Wir sind eine Selbsthilfegruppe, welche Opfer von miserablen Finanzberatungen in Olpe-Siegen-Wittgenstein geworden sind.

Die Banken setzen weiterhin auf die zu hohen Zinssätze, um überdimensionale Gewinne und Provisionen zu kassieren.

An statt die Zinssätze endlich dem niedrigen Zinsniveau anzupassen, um den Kreditnehmer nicht unnötig das Geld aus der Tasche zu ziehen, wird lieber das Risiko in Kauf genommen, dass der Kreditnehmer aufgrund einer möglichen Überschuldung die Insolvenz anmelden muss. immobilienfinanzierung, immobilie anschlussfinanzierung, Bad Berleburg, Bad Laasphe, oberndorf, Feudingen, Erndtebrück, Olpe, Siegen, immobilien, Volksbank Wittgenstein, Sparkasse, LBS, Schwäbisch Hall,

Doch das ist noch lange nicht alles.

Aufgrund der hohen monatlichen Belastung für die Rückzahlung des Immobilienkredites, ist es leider finanziell für die meisten Familien nicht mehr möglich für das Alter oder für eine plötzlich eintretende Krankheit vorzusorgen.

Häufig ist schon der Beitrag für eine Risikolebensversicherung, die den Kredit im Todesfall absichern soll, vor allem für bereits kranke Menschen, nicht mehr zu schultern.

Auch für, von Experten empfohlene, private Rentenzusatzversicherungen, die uns Menschen vor der Altersarmut schützen sollen, bleibt kein Geld mehr übrig. Im Bereich der privaten Krankenzusatzversicherung in Form von Pflegezusatzversicherungen, die den plötzlich eintretenden Pflegefall absichern, reicht das Geld erst recht dadurch nicht mehr aus.

Dies zeigt uns, dass der Kreditnehmer auch bei diesen Risiken in Stich gelassen wird.

Würde jeder Kreditnehmer eine seriöse Finanzierung angeboten bekommen, unter Berücksichtigung des aktuellen Zinsmarktes, könnte er sich problemlos gegen die o.a. Risiken absichern.

Auf unserer Website finden Sie zahlreiche Infos und Finanzierungstipps zur Immobilienfinanzierung.

Und damit Sie schon vorab wissen, was Sie dort erwartet, haben wir hier alle wichtigen Informationen für Sie zusammengestellt.

Surfen Sie ganz entspannt durch unsere Seiten und schauen Sie sich um.

Der Schwerpunkt liegt naturgemäß bei dem Thema ,,Immobilienfinanzierung“ und allem, was damit zusammenhängt.

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Beiträge Dritter repräsentieren nicht unbedingt die Auffassung der Immobilien-Wittgenstein-Homepage-Redation.

Sie sollen lediglich Informationen über die einzelnen vertretenen Meinungen und Lobbykampagnen der verschiedenen mächtigen und weniger mächtigen, gesellschaftlichen Kräfte und Organisationen in der Bundesrepublik und in der EU geben und Ihnen helfen, sich zu orientieren.

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und unserem kostenlosen Service.

Wir werden diese Seite laufend mit neuen Hintergrundinformationen erweitern.

Sollten Sie dennoch etwas vermissen, so schicken Sie uns doch einfach eine kurze Email:  Kontakformular

Über Kritik und Anregungen unserer Website-Besucher freuen wir uns. 

 

Wir wünschen Ihnen eine kurzweilige Unterhaltung und hoffen, dass wir Ihnen mit unseren Informationen weiterhelfen können.

 

 Ihr Horst-Günther Mengel

 

 

 

 

Dieses Webseite wurde zuletzt am 02.03.2016 um 14:38 Uhr aktualisiert

to Top of Page

Siegen Wittgenstein, Bad, Berleburg, Laasphe, Erndtebrück, anschlussfinanzierung, umschuldung, Rente, Altersvorsorge, Baugrundstück, riester,  | Copyright: SHG-Finanzgeschädigte Horst-Günther Mengel